Download
Send

Prozessingenieur Giesserei - Talent pool (h/f/d) Dreisprachig Deutsch/Englisch/Französisch

R&D

43581

France, Auvergne-Rhône-Alpes, Voreppe

Remote Position: 

No

July 19th, 2022

Internship: 

No

C-TEC STELLT EIN

Prozessingenieur Giesserei – Talent pool (h/f/d) 
Dreisprachig Deutsch/Englisch/Französisch

 

 

Constellium ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung von innovativen und wertschöpfenden Halbzeugen und Aluminiumlösungen. Unsere Hauptmärkte sind die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie und die Verpackungsindustrie.
Um den Herausforderungen der Constellium-Gruppe gerecht zu werden und ihr hohes Niveau an Fachwissen zu erhalten, stellen wir junge, kompetente und motivierte Ingenieure (h/f/d) ein. Wir bereiten sie durch einen Kompetenzaufbau in Begleitung von Experten in unserem Forschungs- und Entwicklungszentrum auf die Übernahme von Stellen in der Fabrik vor.


Für unseren Schweizer Standort STEG inmitten der Walliser Alpen, der auf die Verarbeitung von Aluminium für die Verpackungs- und Automobilindustrie spezialisiert ist, stellen wir einen Ingenieur (h/f/d) für Gießereiverfahren ein, der eine 18-monatige Ausbildungsphase im F&E-Zentrum in Voreppe (Grenoble) absolviert, bevor er eine feste Stelle in der Fabrik antritt.


Die Hauptaufgabe des Ingenieurs (h/f/d) für Gießereiverfahrens besteht darin, die Aus- und Wechselwirkungen der Parameter unserer industriellen Gieß- und Wärmebehandlungs-verfahren zu verstehen. Dies geschieht mit dem Ziel, durch Vorschläge und Umsetzungen zu einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Fertigung beizutragen. Der Ingenieur (h/f/d) für Gießereiverfahren ist eine wichtige Stütze für die Prozess- und Qualitätsteams und wird eng mit ihnen und den Produktionsteams zusammenarbeiten.

 

Ihre Hauptaufgaben während der Ausbildungszeit in der F&E-Abteilung sind : :

  • Beitrag zur Durchführung von Forschungs-, Entwicklungs- und Industrialisierungs-projekten, die sich auf die Entwicklung von Gießerei- und Recyclingprozessen konzentrieren, unter der Aufsicht von Senior R&D-Ingenieuren und in enger Zusammenarbeit mit den A&T-Gießereien. 
  • Aufbau eines umfassenden Wissens über alle Aspekte des Gießerei- und Recyclingprozesses durch die Teilnahme an laufenden Projekten zur Verbesserung der Leistung bestehender Verfahren und zur Entwicklung neuer innovativer Verfahren zur Kostensenkung,
  • Qualität und Produktivität beim Gießen mit direkter Kühlung zu verbessern, neue Produkte zu entwickeln und eine innovative Technologie im Labormaßstab zu entwerfen, bevor sie auf den industriellen Maßstab der Gießerei übertragen wird.
  • Kenntnisse der Möglichkeiten und Beschränkungen der industriellen Aluminium-produktion sind erforderlich. 
  • Entwickeln Sie gemeinsam mit dem Prozessmanager Gussrezepte und stellen Sie die einwandfreie Qualität der gegossenen Platten sicher.
  • Begleitung und Mitwirkung an Entwicklungstests in Zusammenarbeit mit dem Prozessverantwortlichen und dem Industrialisierungsteam.
  • Überwachen der Herstellungsverfahren (Schmelzen, Gießen, Homogenisierung, ...) und achten Sie auf die ordnungsgemäße Aufzeichnung der Daten (Protokolle, ...).

 

Nach Abschluss dieser 18-monatigen Ausbildungsphase werden Sie eine Stelle als Prozessingenieur (h/f/d) Gießerei innerhalb der Gießereiorganisation von Steg besetzen. 
 

In dieser Funktion wird Ihr Hauptauftrag darin bestehen, die Aus- und Wechselwirkungen der Parameter unserer industriellen Gieß- und Wärmebehandlungsprozesse zu verstehen. Dies mit dem Ziel, mit Vorschlägen und Umsetzungen zu einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Fertigung beizutragen.
 

Sie übernehmen die Steuerung, Entwicklung und Weiterentwicklung eines Teils der Produktionsverfahren, um die Produktqualität und die Leistung der Anlagen zu optimieren und dabei die am Standort geltenden Regeln einzuhalten.

 

Ihr Profil 

 

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Physik (z. B. Metallurgie, Werkstofftechnik, Maschinenbau oder industrielle Systeme). 
 

Sie haben die Grundlagen einer technischen Ausbildung in Metallurgie, Mechanik und/oder Materialwissenschaften erhalten. 
 

Ihr analytisches Denkvermögen und Ihre Fähigkeit, mehrere Aspekte in die Problemlösung einzubeziehen, werden Sie in dieser Position erfolgreich sein lassen. 
 

Die Fähigkeit, statistische Analysen (Minitab, SPC...) durchzuführen, um die Auswirkungen zu verstehen. Sie fühlen sich wohl bei der Datenverarbeitung und der Erstellung von Protokollen.
 

Sie sind eine proaktive Person und werden in der Lage sein, Themen voranzutreiben und dabei die Machbarkeit in den Vordergrund zu stellen.  
 

Sie arbeiten gerne im Team und teilen bewährte Praktiken. 
 

Die Beherrschung der deutschen Sprache ist obligatorisch. Fließende Englisch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift wären ein Plus;

 

Während der Ausbildungszeit sind Reisen zu den verschiedenen Constellium-Werken vorzusehen, je nach den Projekten, die Ihnen zugeteilt werden